Prolog – 13. Juni 2015

Gestartet mit dem Ziel eine gute Zeit zu fahren und möglichst viel Spass zu haben, konnten beide Etappen auf dem Podest beendet werden! Den Prolog schlossen wir in der Kategorie Team als Sieger ab

Unsere Leistung im Vergleich zu den Profis: Beim Prolog verloren wie zwischen 1:30 und 2:15 Minuten auf den Sieger des Eliterennens (Tom Dumoulin). Continue reading